Landesgartenschau 2020

  • 25 Okt 2019

Am Freitag, 18. Oktober überreichte Steffi Praunsmändtl, 1. Vorsitzende des Vereins Goals for Kids, den Geschäftsführern der Landesgartenschau Ingolstadt 2020, Eva Linder und Thomas Hehl, einen Spendenscheck in Höhe von 85.000 Euro. Diese fließen in den Spielhügel, einen mit allen Sinnen erfahrbaren Spielplatz mit integrativen Spielgeräten im Norden des Gartenschaugeländes. Dieser wird auch nach Ende der Gartenschau als Teil des Bürgerparks dauerhaft bestehen bleiben. Botschafter des Spielhügels, der ein „Spielen für alle“ ermöglicht, ist der Ingolstädter Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel.